Studien beweisen – Entspannungsübungen helfen

Studie beweist es: Entspannungsübungen helfen

Ich hatte bereits in den letzten Tagen und Wochen darauf hingewiesen, dass es mittlerweile verschiedene Richtlinien zum Behandeln von bestimmten Erkrankungen gibt, die sich auf die Vorteile von Entspannungsübungen, in Bezug auf die Gesundung der Patienten beziehen.

Nun gibt es eine neue amerikanische Studie die beweist, dass die Anwendung von Tai Chi und anderen Bewegungstechniken bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen, sich die Genesung und Lebensqualität erheblich verbessern lässt.

 

Hier der Studienablauf grob erklärt

Es wurden 35 randomisierte Studien ausgewertet. An diesen Studien hatten Patienten mit den unterschiedlichsten Herzkreislauferkrankungen (15  Studien), Bluthochdruckpatienten (13 Studien), Patienten die einen Schlaganfall erlitten hatten (7 Studien) untersucht.

 Alle Probanden übten über einen Zeitraum von 5 Wochen bis zu einem Jahr verschiedene Bewegungsübungen, wie Tai Chi oder Qigong regelmäßig aus. Eine Kontrollgruppe machte diese Übungen nicht. Beide Patientengruppen wurden regelmäßig verglichen.

Zum Abschluss der Studie zeigte sich eine signifikante Verbesserung von Blutdruck und Belastbarkeit bei den Patienten. Außerdem sanken die Werte der Blutfette und die Lebensqualität verbesserte sich. Als Nebeneffekt wurde eine verringerte Depressionsrate festgestellt.

Wer es im Original genau nachlesen möchte – hier der Link:

hier gehts zum Artikel

Es scheint so, dass nun immer offensichtlicher wird, dass die Verminderung von Stress eine große Auswirkung auf die Gesundung hat, und diese Ergebnisse auch den Weg in die Öffentlichkeit finden.

Der bessere Weg ist natürlich die Vorsorge – warum erst warten bis sich eine stressbedingte Erkrankung zeigt. Das Erlernen einer Entspannungstechnik wie PMR, autogenes Training, oder wie in der Studie gezeigt, östliche Bewegungsübungen, sind in Kursen schnell erlernbar und auch im Alltagsleben gut umzusetzen.

 

Prävention – Entspannung

Ich biete in regelmäßigen Abständen Kurse in Entspannungstechniken und Meditation an. Es handelt sich um Kleinstgruppen, sodass die individuelle Betreuung gewährleistet ist. Alle Informationen zu Kursbeginn, Kosten etc., sind im Register „Seminare“ zu finden. Alle Entspannungstechniken sind auch in Einzelarbeit erlernbar. Hier kann ich Ihnen gerne ein Komplettangebot „Stressprophylaxe“ bzw. „Burn-out-Prophylaxe“ auf Ihre spezielle Bedürfnisse zugeschnitten, erstellen. Sprechen Sie mich gerne an.

meine Facebookseite